Sprache beeinflusst unser
Denken und Handeln

 

Erfolgreiche Menschen sprechen anders.

Menschen mit einer bewussten Sprache denken, sprechen und handeln klar, eigenverantwortlich, lösungsorientiert und wertschätzend!

 

Das LINGVA ETERNA®
Sprach- und Kommunikationskonzept

Das LINGVA ETERNA® Sprach - und Kommunikationskonzept befasst sich mit der differenzierten Wirkung von Sprache. Es macht deutlich, wie sich die eigene Sprache auf die Kommunikation und auf das eigene Denken und Handeln auswirkt - und damit auf die Entwicklung unserer Persönlichkeit. Das Konzept wirkt nachhaltig auf die eigene Sichtweise und die innere Haltung.

Kartensatz: Die Kraft der Sprache, EAN 4 260198 990156, LINGVA ETERNA Verlag

Mit der Grammatik und kleinen, scheinbar unbedeutenden Wörtern transportieren wir vor allem emotionale Zusatzbotschaften. Sie spielen für die Einschätzung der Botschaft für den Hörer eine wichtige Rolle. Es macht einen Unterschied, ob Sie sagen: "Wann müssen wir losfahren?" oder "Wann fahren wir los?" Das "Müssen" macht Druck, die andere Version ist neutral.
LINGVA ETERNA ist ein Sprachtraining. Es lenkt den Blick auf die Struktur der individuellen Ausdrucksweise. Dem Sprecher ist oft nicht bewusst, welche Wörter er im Einzelnen gebraucht hat, ob er vollständige Sätze gebildet hat und welche Zeitform er gewählt hat. Dabei übermittelt er mit der Form der Sätze unbewusst eine eigene Botschaft.
Gespräche werden effizient, Führungskräfte kommunizieren klar, Mitarbeiter sind motiviert und engagiert.
Der achtsame Umgang mit der Sprache wirkt sich auch auf den Frieden in der Familie und im beruflichen Bereich auf das Betriebsklima und den Umgang mit Kunden und Geschäftspartnern positiv aus.
 

DER DOZENT

Ich bin Thomas Breitgraf. Ich wurde 1979 geboren und bin verheiratet.

Seit 2004 begleite ich als Mediator und Coach Unternehmen in Phasen des Wandels, berate das Management und unterstütze die Mitarbeiter.

Durch meine Lingva Eterna Ausbildung wurde ich Spezialist für Sprache und Kommunikation in Unternehmen und Organisationen.

Ich schaue und höre genau hin, erfasse, wie Sachverhalte benannt werden, höre die Zwischentöne und nehme auch das wahr, was ungesagt bleibt.

Meine Erfahrungen

Eine differenzierte Sprache erleichtert es uns, mit uns selbst und mit den Menschen in unserem Arbeitsumfeld gut klar zu kommen.

Wenn wir eindeutig und deutlich sagen, was wir denken, gewinnen wir an Präsenz und Ausdruckskraft.

Eine wertschätzende Sprach- und Kommunikationskultur wirkt somit gleichermaßen positiv auf die eigene Persönlichkeit und auf die Kraft des Unternehmens.

Bild des Dozenten

Zertifikat Dozent und Coach

 

MEIN ANGEBOT

 

Sprachtreffen - Abendseminare - Tagesseminare - Wochenendseminare

Ich biete offene Sprachtreffen und Seminare an. Sie sind ideal für Neugierige, Sprachinteressierte und Erfahrene. Hier erarbeiten wir miteinander als Gruppe in praxisnahen Sequenzen sprachliche Alternativen und ich gebe sofort und leicht anwendbare Sprachtipps.

 

Einzel-Coaching

Ich biete individuelles Einzel-Coaching und persönliche Begleitung an. Sprache und Lebensthemen sind eng miteinander verbunden. Unsere Sprache definiert unser Denken - und damit unser Handeln und Erleben. Im Einzel-Coaching betrachte ich diese Wechselwirkung.

 

Inhouse-Seminare - Unternehmens-Begleitung

Ich biete Unternehmen Inhouse-Seminare an. Und ich begleite sie bei dem Wandel ihrer Werte und Kultur.
Für weitere Informationen und ein persönliches Gespräch nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

 

Kommen Sie zu einem offenen Sprachtreffen oder Seminar.

Rufen Sie mich unter 0173 / 24 21 710 an oder füllen Sie die Anmeldung zu einem passenden Termin aus.

 
Präsenz
Klarheit
Wertschätzung
Präsenz steht für die Persönlichkeit des Sprechers und seine Ausstrahlung.
Der Sprecher erinnert sich oft gut daran, was er gesagt hat. Doch hat er kein natürliches Gespühr für die Struktur der Sprache. Dabei übermittelt er mit der Form der Sätze unbewusst eine eigene Botschaft. Und diese nimmt der Hörer ebenso unbewusst auf. Sie hat eine eigene Wirkung. Es macht einen Unterschied, ob Sie sagen: "Ich schreib noch schnell den Satz zu Ende." oder ob Sie sagen "Ich schreibe den Satz zu Ende." Das gewohnheitsmäßige "Schnell" erzeugt Hektik und Fehler. Seien Sie besonnen, dann strahlen Sie Ruhe aus.
Klarheit meint die Klarheit der Botschaft.
"Man müsste mal wieder den Keller aufräumen." Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass in naher Zukunft Ordnung in den Keller einzieht? "Am Samstag will ich mit dir den Keller aufräumen." Jetzt werden Sie etwas in Bewegung bringen und Ordnung schaffen. Sagen Sie, was Sie wirklich meinen. Ihre Gesprächspartner werden es Ihnen danken. Der Schlüssel dazu ist der bewusste Umgang mit der Struktur der Sprache, dem Wortschatz, dem Satzbau und der Grammatik. Die positiven Auswirkungen sind enorm.
Wertschätzung bedeutet für uns die grundlegend wertschätzende Einstellung zu jedem Menschen.
Wörter wie "Müssen" und "Schnell" sowie Redewendungen wie "Ich habe ein Attentat auf dich vor." oder "Herr Müller treibt mich noch in den Wahnsinn." haben ihre ganz eigene unbewusste Botschaft. LINGVA ETERNA macht diese Botschaften bewusst und bietet wirkungsvolle sprachliche Alternativen zu den oft gedankenlosen und manchmal ungewollt verletzenden Äußerungen an. Menschen, die die Sprachhinweise anwenden, kommunizieren lösungsorientiert und wertschätzend.
 

TERMINE

In der Sprache liegt die Kraft

In diesen Seminaren werden Sie erfahren, wie Sie mit einer klaren Sprache noch präsenter werden und dabei weiterhin absolut wertschätzend bleiben. Sie erhalten wertvolle Sprachhinweise, sie Sie bereits nach dem Seminar ganz einfach umsetzten können und sofort spürbare Erfolge erzielen.

25. November 2017 - In der Sprache liegt die Kraft!

Tagesseminar
09:00h - 18:30h  (7 Std. (zzgl. Pausen))  | Fritz-Reuter-Str. 11; 22177 Hamburg
Verfügbare Plätze: 10 - Preis je Teilnehmer: EUR 145,-
anmelden anmelden
 

12. Dezember 2017 - Jedes Wort wirkt!

Abendseminar
19:00h - 20:30h  (1,5 Std.)  | Fritz-Reuter-Str.11; 22177 Hamburg
Verfügbare Plätze: 10 - Preis je Teilnehmer: EUR 40,-
anmelden anmelden
 

Terminanmeldung

 
Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Name
Email
Post-Adresse
Rabatt-Code
Bemerkung
AGB und Datenschutz
 Ich stimme den AGB den Datenschutzhinweisen zu.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

schliessen
 

KONTAKT

Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Name
Email
Nachricht

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Lange Str. 19; D-26844 Jemgum
+49 (0)173 / 24 21 710

Newsletter

Ich biete Ihnen alle zwei Monate* meinen neuen Newsletter "SprachBrief" an. Er geht allen Interessenten zu.
In dem Newsletter finden Sie unter anderem:

  • Die Orte und die Termine der nächsten offenen Seminare.
  • Die Orte und die Termine der nächsten offenen Sprachabende.
  • Einen direkt anwendbaren Sprachtipp.
  • Aktuelle Informationen rund um LINGVA ETERNA.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann freue ich mich, dass Sie meinen Newsletter abonnieren. Er ist natürlich kostenfrei!

Melden Sie sich hier an:  anmelden

 

*  Meinen Newsletter versende ich in den Monaten Januar, März, Mai, Juli, September und November, jeweils in der Monatsmitte.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Seminaranmeldungen, Beratungen/Coachings

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Thomas Breitgraf, Lange Str. 19, 26844 Jemgum, Telefonnummer: +49 (0)173 / 24 21 710, E-Mail: info@ich-spreche-anders.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das auf dieser Homepage hinterlegte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Besonderer Hinweis:
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1Geltungsbereich, Kundeninformationen

Für alle geschäftlichen Kontakte zwischen Thomas Breitgraf und seinen Teilnehmern gelten ausschließlich die nachstehend aufgeführten Allgemeinen Geschäfts- und Teilnahmebedingungen (AGB) in der jeweils gültigen Fassung. Abweichungen von diesen Bedingungen und Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Teilnehmers werden zurückgewiesen.

Mit seiner Anmeldung zum Seminar bzw. der Buchung von Beratung/Coaching erkennt der Teilnehmer diese AGBs an.

In diesem Text verwenden wir bei der Bezeichnung von Personen nur die männliche Form, um die Texte übersichtlich zu halten. Wir bitten Sie dafür um Verständnis. Selbstverständlich gelten alle Informationen in gleicher Weise für Frauen und Männer.

§2 Seminaranmeldung

Sie können sich für ein Seminar per Post oder online über diese Homepage www.ich-spreche-anders.de anmelden. Sollten Sie hierfür nicht eines unserer Anmeldeformulare nutzen, so bitten wir um schriftliche Mitteilung des vollständigen Namens des Teilnehmers, der vollständigen Firmen- und Rechnungsanschrift nebst Telefon- und Faxnummer sowie eine entsprechende E-Mail-Adresse und der Angabe, ob Sie das Seminar als Firmenkunde oder als Privatperson buchen.

Im Falle einer telefonischen Anmeldung ist für eine verbindliche Buchung des Seminars eine schriftliche Bestätigung dieser telefonischen Anmeldung unter Mitteilung des vollständigen Namens des Teilnehmers, der vollständigen Firmen- und Rechnungsanschrift nebst Telefon- und Faxnummer sowie eine entsprechende E-Mail-Adresse und der Angabe, ob Sie das Seminar als Firmenkunde oder als Privatperson buchen, von Ihnen erforderlich. Sie erhalten von uns eine schriftliche Anmeldebestätigung mit Details zum Seminar, eine Rechnung sowie eine Anfahrtsbeschreibung und Hotelliste. Sollte das von Ihnen gebuchte Seminar bereits ausgebucht sein, werden wir Sie umgehend informieren.

Ihre Anmeldung gilt als angenommen, wenn wir nicht innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Anmeldung die Ablehnung erklärt haben.

Ein genereller Anspruch auf die Teilnahme besteht nicht; wir behalten uns die Zulassung zur Teilnahme im Einzelfall vor.

Mit Ihrer Anmeldung verpflichten Sie sich zur Teilnahme am gesamten Seminar. Wir erstatten keine Kosten bei späterer Anreise oder vorzeitiger Abreise.

Im aktuellen Seminarprogramm sind die jeweils gültigen Seminargebühren aufgeführt. Es gelten die Preise des bei Anmeldung gültigen Seminarprogramms. Die Seminargebühr beinhaltet das Seminar (Honorare, Organisations- und Nebenkosten) und die Getränke in den Kaffeepausen sowie eine Teilnahmebestätigung über den Besuch des Seminars. Ihre An-/Abreise und Übernachtung(en) organisieren/buchen und bezahlen Sie selbst. Die Seminargebühr ist bis spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn zu überweisen; bei kurzfristigen Seminaranmeldungen ist der Betrag gleich zu zahlen. Sie erhalten mit Ihrer Anmeldebestätigung eine Rechnung. Die Zahlung erfolgt ohne jegliche Abzüge.

Bei kurzfristigen Anmeldungen (weniger als 14 Tage vor Seminarbeginn) entfällt das Widerrufsrecht; Umbuchungen sind hierbei nicht mehr möglich.

§3 Stornierung und Änderung durch den Teilnehmer

Sie können vor Seminarbeginn Ihr gebuchtes Seminar stornieren bzw. umbuchen oder eine Vertretung benennen:

Vertretung

Bis spätestens 48 Stunden vor Seminarbeginn haben Sie die Möglichkeit einen Ersatzteilnehmer zu benennen, sofern dieser die Voraussetzungen zur Teilnahme erfüllt; auch hier behalten wir uns die Zulassung zur Teilnahme im Einzelfall vor.

Eine eigene verbindliche Anmeldung des Ersatzteilnehmers ist erforderlich. Hierbei entstehen keine zusätzlichen Kosten für Sie bzw. für den Ersatzteilnehmer.

Umbuchung

Sie können bis spätestens 2 Wochen vor Seminarbeginn einmalig kostenfrei auf ein anderes, gleichwertiges Seminar umbuchen.

Die Bekanntgabe, auf welches Seminar Sie umbuchen werden, muss innerhalb von einer Woche nach ausgesprochener Umbuchung bei uns eingehen. Nach Ablauf dieser Fristen wird eine Umbuchung wie eine Stornierung behandelt.

Das 14-tägige Widerrufsrecht ist nach einer Umbuchung ausgeschlossen.

Eine Umbuchung innerhalb von 14 Tagen vor Seminarbeginn ist nicht möglich; hier handelt es sich um eine Stornierung (siehe dort).

Stornierung

Sie können vom Vertrag zurücktreten. Bei einer Stornierung erheben wir folgende Bearbeitungsgebühren:

  • Stornierung bis 29 Tage vor Seminarbeginn: € 40,-
  • Stornierung 28 bis 15 Tage vor Seminarbeginn: 50 % der Teilnahmegebühr
  • Stornierung ab 14 Tage vor Seminarbeginn: die volle Teilnahmegebühr; dies gilt auch bei Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers.

Handelt es sich bei dem Seminar um eine firmeninterne Veranstaltung (sog. Inhouse-Seminar), so gilt für die Stornierung durch den Besteller folgendes:

  • bis 29 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50 % des Honorars
  • 28 Tage vor Seminarbeginn bis Seminartag: 75 % des Honorars.

Maßgeblich für den Zeitpunkt ist der Zugang der Umbuchung bzw. Stornierung bei uns. Die Benennung einer Vertretung, eine Umbuchung oder eine Stornierung kann nur durch eine schriftliche Nachricht oder E-Mail erfolgen.

§4 Absage von Seminaren durch den Anbieter

Wir behalten uns vor, Seminare wegen zu geringer Teilnehmerzahl (bis spätestens 10 Tage vor dem geplanten Seminartermin) oder aus sonstigen wichtigen, von uns nicht zu vertretenden Gründen (z. B. plötzliche Erkrankung des Referenten, höhere Gewalt) abzusagen.

Muss ausnahmsweise ein Seminar abgesagt werden, wird die bezahlte Teilnahmegebühr unverzüglich erstattet.

Weitergehende Haftungs- und Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, diese beruhen auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten unserer gesetzlichen Vertreter oder Mitarbeiter oder sonstiger Erfüllungsgehilfen. Dies gilt auch für die Buchung von Hotels sowie Flug- oder Bahntickets.

§5 Änderungsvorbehalte

Wir behalten uns vor, erforderliche inhaltliche und organisatorische Änderungen und Abweichungen vor oder während des Seminars durchzuführen, soweit diese den Gesamtcharakter des angekündigten Seminars nicht wesentlich ändern.

Auch behalten wir uns eine Änderung der im aktuellen Seminarprogramm abgedruckten Termine bzw. Zeiten sowie des Seminarortes vor. Über erforderliche Änderungen werden wir die angemeldeten Teilnehmer unverzüglich informieren.

Wir sind berechtigt, die vorgesehenen Referenten z. B. bei Krankheit durch andere hinsichtlich des angekündigten Themas gleich qualifizierte Personen zu ersetzen, wenn dies erforderlich ist. Der Nachweis einer solchen Qualifizierung obliegt im Zweifel uns.

§6 Beratungen, Coachings

Soweit wir individuelle Coachings und Beratungen durchführen, gelten auch hierfür diese AGBs. Bei solchen Coachings und Beratungen kommt ein wirksames Vertragsverhältnis auch bei mündlicher oder telefonischer Terminvereinbarung rechtswirksam zustande. Mit unserer Beauftragung erkennt der Auftraggeber diese Bedingungen an.

Der Klient schuldet uns ein vorher vereinbartes Honorar. Sofern nicht anders vereinbart, ist das Honorar per Überweisung innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung zu bezahlen.

Eine kostenfreie Absage des Coachings oder der Beratung ist bis 48 Stunden vor dem Termin möglich. Bei späterer Absage oder bei unabgesagtem Nichtzustandekommen des Termins wird der jeweils vereinbarte Betrag in voller Höhe fällig.

Wir verpflichten uns zur vertraulichen Behandlung aller erhaltenen Unterlagen und Informationen.

§7 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Dem Teilnehmer steht das Recht zur Aufrechnung nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten sind. Außerdem ist er zur Ausübung seines Zurückbehaltungsrechtes nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§8 Haftungsausschluss

Das Konzept LINGVA ETERNA® stellt keine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung dar. Es ist nicht geeignet, um psychische Störungen aufzuarbeiten. Die Teilnahme an den Seminaren bzw. Beratungen/Coachings erfolgt freiwillig und eigenverantwortlich.

Ansprüche des Teilnehmers auf Schadensersatz gleich welchen Rechtsgrundes sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Teilnehmers aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalspflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Thomas Breitgraf, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Teilnehmers aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Die Einschränkungen der Absätze 2 und 3 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Thomas Breitgraf, wenn Ansprüche direkt geltend gemacht werden.

§9 Hinweise zur Datenverarbeitung

Wir erheben im Rahmen der Abwicklung von Verträgen Daten des Teilnehmers. Dabei beachten wir die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und Teledienstdatenschutzgesetzes.

Ohne Einwilligung des Teilnehmers werden wir Bestands- und Nutzungsdaten des Teilnehmers nur erheben, verarbeiten oder nutzen, soweit dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses und für die Inanspruchnahme und Abrechnung von Telediensten erforderlich ist.

Ohne die Einwilligung des Teilnehmers werden wir Daten des Teilnehmers nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen.

Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit, über die von ihm gespeicherten Daten Auskunft zu erhalten, sowie die Löschung dieser Daten anzufordern. Im Übrigen wird in Bezug auf Einwilligungen des Kunden und weitere Informationen zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung auf die Datenschutzerklärung verwiesen, die auf unserer Website über den Button „Datenschutz“ in druckbarer Form abrufbar ist.

§10 Schlussbestimmungen

Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen uns und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist Erfüllungsort für alle Verpflichtungen beider Vertragsteile und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesem Vertrag Nürnberg. Wir sind daneben berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen.

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieses Vertrages berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und den Bestand des Vertrages insgesamt nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt, soweit nicht dispositives Gesetzesrecht zur Anwendung kommt, eine Regelung, die in ihrem wirtschaftlichen Gehalt der unwirksamen am nächsten kommt. Entsprechendes gilt im Falle einer Lücke.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ab dem 01. Mai 2015;
frühere Allgemeine Geschäftsbedingungen treten hiermit außer Kraft.

Thomas Breitgraf, Nürnberg
Stand 15. Februar 2016

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst. Personenbezogene Daten werden auf dieser Website nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Die Daten werden weder verkauft noch aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben, sofern sich aus dieser Datenschutzerklärung nicht etwas anderes ergibt.

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Ihr Webbrowser übermittelt, sofern dies nicht von Ihnen deaktiviert wurde, folgende Daten:

  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese von Ihrem Webbrowser übermittelten Daten werden von uns automatisch erhoben und gespeichert. Dies erfolgt einerseits durch die Server-Logfiles als auch durch das verwendete Content-Management-System. Diese Daten sind jedoch für den Anbieter zu keinem Zeitpunkt bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder eines Blog-Kommentars machen. Bitte beachten Sie, dass im Rahmen der Blog-Kommentare der eingegebene Name, die eingegebene Webseite und der Kommentartext für jeden Benutzer der Seite einzusehen sind. Die von Ihnen eingegebene E-Mail-Adresse wird dagegen nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet an mehreren Stellen so genannte "Cookies". Cookies sind (sehr) kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, und die dazu dienen, die Benutzung einer Website einfacher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an, nehmen minimalen Speicherplatz in Anspruch und enthalten keine Viren.

Übermittlung von Daten an Dritte

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Auskunftsrecht

Wir geben ihnen jederzeit Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten.

Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Impressum

Redaktionsverantwortlicher / Informationsanbieter

gemäß §5 Telemediagesetz TMG

Thomas Breitgraf
LINGVA ETERNA® Dozent und Coach

Lange Str. 19
D-26844 Jemgum

Fon: +49 (0)173 / 24 21 710
Mail: info@ich-spreche-anders.de

Ich spreche anders® ist eine eingetragene Marke.

Disclaimer / Haftungsausschluss

Für die Nutzung dieser Website gelten im Verhältnis zwischen dem Nutzer und dem Betreiber der Seite die folgenden Nutzungsbedingungen. Diese Nutzungsbedingungen gelten mit dem Aufruf dieser Website als verbindlich vereinbart.

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden vom Betreiber mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf dieser Website zur Verfügung gestellten Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Betreiber sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Betreiber jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Diese Website enthält Daten, Informationen und sonstige Inhalte, die urheberrechtlich und oder markenrechtlich geschützt sind. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nicht gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Es ist jedermann erlaubt, einen oder mehrere Links auf diese Website zu setzen. Der Betreiber behält sich jedoch das Recht vor, diese Erlaubnis zu widerrufen. Nicht erlaubt ist die Darstellung dieser Website in einem Frame.

Rechtsbeziehung

Sofern zwischen dem Betreiber und dem Nutzer ein Vertragsverhältnis zustande kommt, findet auf die vertraglichen Beziehungen das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Teilnehmer seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Rechtswahl gilt ferner nicht, sofern der Nutzer die Verletzung von Immaterialgüterrechte geltend macht. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten, die mit der Nutzung der Website zusammenhängen ist der Sitz des Betreibers, sofern es sich bei dem Nutzer um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.